Über mich

Oldschoolart

Lothar Bergmann

Geboren: 1952

Ausgeübter Beruf: Krankenkassenangestellter 1968-2014

Künstlerische Ausbildung

Keine, außer Freie Kunstschule Darmstadt 1981-1982 (heute nicht mehr existent).

Nach einer 30-jährigen Schaffenspause infolge fehlender Muße und Inspiration male ich wieder.

Aber wieso Oldschool?

Oldschool deshalb, weil ich mich bei meiner Malerei an Malstilen orientiere, die nicht dem aktuellen Mainstream entsprechen. Ich bin fasziniert vom Können der Alten Meister, ich liebe die Pin-ups aus den 30er bis 70er Jahren des letzten Jahrhunderts und so manches fotorealistische Gemälde bringt mich zum Staunen.

Meine Malversuche mache ich in Acryl; zugegeben ein etwas störrisches Medium, aber Acrylfarben haben den Vorteil der kurzen Trocknungszeit. Mit etwas Geduld kriegt man akzeptable Ergebnisse hin. Eine schnelle, lockere Malweise, z.B. mit Aquarellfarben, liegt mir nicht.

Meine bevorzugten Motive sind Frauen, die ich, wie es meine großen Vorbilder auch machten, schon mal im biblischen oder griechisch-mythologischen Kontext ansiedele. Auf eine historisch korrekte Darstellung wird dabei bewusst verzichtet. Darüber hinaus ist die göttliche Marilyn ein immer wieder gerne verwendetes Motiv für mich.

Mitgliedschaften

Mitgliedschaften bestehen im Kulturkreis Reinheim e.V., im Künstlerverein Bürstadt e.V. und bei Kunst Stuttgart International e.V.

Über mich